Notdienst

Notdienstinformationen


Notruf 112

Notruf 112

 

In medizinischen Notfällen, z.B. bei Bewusstlosigkeit, Unfällen, schweren Verletzungen, Vergiftungen mit Vergiftungserscheinungen, akuter und schwerer Atemnot usw., rufen Sie bitte unverzüglich den Rettungsdienst unter 112 an.



Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

 

Außerhalb unserer Sprechzeiten stehen Ihnen bei Erkrankungen, deren Behandlung nicht bis zum nächsten Werktag warten kann, folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

 

Ärztliche Bereitschaftdienst:

Unter der zentralen Rufnummer 116 117 (kostenfrei) erreichen Sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst.

Dieser vermittelt Sie an die nächste Bereitschaftspraxis oder organisiert gegebenenfalls einen Hausbesuch.

Hier erhalten Sie weitere Informationen.

 

Ärztliche Bereitschaftspraxis:
Salzdahlumer Straße 90 (in den Räumen des Klinikums)
38126 Braunschweig

Hier erhalten Sie weitere Informationen.

 

Rettungsdienst (bei akuten Notfällen): 112



Apothekennotdienst

Apotheken-Notdienst

 

Die aktuellen Notdienst-Apotheken für den Raum Braunschweig finden sie hier.

Auch eine telefonische Auskunft ist möglich, wählen Sie dazu die bundeseinheitliche Rufnummer 0800 0022833 (vom Festnetz kostenlos) oder mit dem Mobiltelefon 22833 (kostenpflichtig).



Giftnotrufzentrale

Giftnotrufzentrale

 

Bei Vergiftung mit Vergiftungserscheinungen wählen Sie:

Notruf: 112

 

Bei Vergiftung ohne Vergiftungserscheinungen:

Giftnotrufzentrale: 05 51 - 19 24 0